Kurse für Eltern mit Kleinkindern

BEREICH_momokurse

Auf dieser Seite finden Sie alle Kurse, die wir für Eltern und Begleit­per­sonen anbieten. Viele Kurse, wie zum Beispiel die Eltern­gruppen, führen wir über mehrere Monate hinweg durch.

Bei Fragen zu unseren Kursen melden Sie sich per Mail an info@​momokita.​ch.

Yoga Kurs in Liestal

Ab 18.1.2023 

Kurs­daten

Mitt­wochs

Kurs­zeiten

ab 19h30

Kursort

Raum für Dialog, Bildung & Bera­tung, Kano­nen­gasse 5 in Liestal

höre ich auf mein Inneres,

spüre ich Geborgenheit,

lerne ich Gelassenheit,

tanke ich Vertrauen

Ich lade Dich zu einem Yoga-Kurs ein, in dem Du den Tag loslassen, Deinen Körper spüren und in Verbin­dung mit Dir selbst eintau­chen kannst. 

Bitte eine Yoga-Matte und bequeme Klei­dung mitbringen. 

Catalin Krenzel ist Krish­na­macharya Yoga Lehrerin. Sie hat ihre Ausbil­dung zur Yoga­leh­rerin an der Volger Linder Yoga Akademie in Karls­ruhe absolviert. 

Bei Fragen zum Kurs freut sich Catalin über Ihre Mail an: yogamitmahakali@​gmail.​com

Der Yoga-Kurs ist auf Spendenbasis. 

Es ist keine Anmel­dung zu diesem Kurs notwendig. Bei Fragen kontak­tieren Sie bitte Catalin per Mail: yogamitmahakali@​gmail.​com.

Fami­lylab Eltern­gruppe in Liestal

Logo familylab.ch - Partnerorganisatin der Momokitas

Ab 9.2.2023 

Kurs­daten

9.2, 9.3, 30.3 und 27.4. Der fünfte Termin ist noch offen.

Kurs­zeiten

19h30 bis 21h30

Kursort

Raum für Dialog, Bildung & Bera­tung, Kano­nen­gasse 5 in Liestal

In der heutigen Welt brau­chen Kinder mehr denn je klare, verläss­liche Signale von ihren Eltern. Das ist nicht immer einfach, weil wir uns, nicht wir früher auf einen allge­mein gültigen Werte­kon­sens stützen können. Deshalb ist es umso wich­tiger, dass wir uns als Eltern eini­ger­massen kennen und wissen was wir wollen. Genauso wichtig ist aber, dass wir als Eltern mit unseren Sorgen, Fragen und Ängsten nicht alleine sind.

Die fami­lylab-Eltern­gruppen bieten einen fach­li­chen Rahmen, in dem sich Eltern austau­schen und ihre Erfah­rungen und ihr Wissen mitein­ander teilen können.
An jedem Abend gibt es einen Input basie­rend auf den Grund­hal­tungen von Jesper Juul. Anschlie­ßend ist genug Zeit für Austausch und Dialog unter fach­li­cher Leitung

Nicole Daenzer, fami­lylab-Seminar- & Eltern­grup­pen­lei­terin, Grün­derin und Geschäfts­füh­rung der Kita Momo, Pädagogin, Bera­terin SGfB, zert. Fami­ly­coun­selor (IGfB/ddif), zert. MBSR/MBCL-Lehrerin, Mindful Paren­ting Teacher und Erwachsenbildnerin.

19.1.2023: 
Leit­wolf sein – Liebe­volle, elter­liche Führung

09.2.2023:
Grenzen setzen ohne Wenn und Aber! Bezie­hung statt Erziehung

09.3.2023:
Die Kraft der Verantwortung

30.3.2023:
Dialog mit Kindern – Würde wahren — auch in Konflikten

27.4.2023:
Selbst­wert­ge­fühl stärken – Boden für das ganze Leben schaffen

sFr. 250.-/Person, sFr. 400.-/für Paare, für alle 5 Treffen
Reduk­tion für Eltern der Momo­KiTas von 100.-/Person bzw. Paar.

Email: ndaenzer@​familylab.​ch,
Mobile: 079 671 10 41

Mindful Paren­ting

Ein Kurs in Acht­sam­keit und Selbst­für­sorge für Eltern

Ab 7.3.2023 

Kurs­daten

7, 14, 21. und  28. März 2023

Kurs­zeiten

19h30 bis 21h00

Kursort

Raum für Dialog, Bildung & Bera­tung, Kano­nen­gasse 5 in Liestal

Mindful Paren­ting (Acht­sam­keit und Selbst­für­sorge für Eltern) wurde von den Psycho­lo­ginnen Prof. Susan Bögels & Dr. Kath­leen Restifo an der Univer­sität Amsterdam entwi­ckelt und basiert auf MBSR (Mindful­ness-Based Stress Reduc­tion) sowie auf MBCT (Mindful­ness-Based Cogni­tive Therapy).

Die Grund­lage des Kurses bildet Schu­lung der eigenen Acht­sam­keit und Selbstfürsorge.

Mindful Paren­ting unter­stützt dich darin:

  • Weniger reaktiv mit Erzie­hungs­stress umzugehen
  • Besser für dich selbst zu sorgen
  • Mehr Mitge­fühl mit dir selbst und für dein Kind zu entwickeln
  • Stress, schwie­rige Gefühle und Gedanken zu respek­tieren und bewusster damit umgehen zu können.
  • Muster aus der eigenen Kind­heit wieder zu erkennen, wenn sie im Umgang mit deinen eigenen Kindern auftauchen.

Mindful Paren­ting ist kein Eltern­rat­geber. Hier werden ihnen keine neuen Erzie­hungs­me­thoden oder Tipps gegeben. Viel­mehr geht es darum, durch speziell für Eltern entwi­ckelte Acht­sam­keits- und Selbst­für­sor­ge­übungen, die eigene Selbst­wahr­neh­mung zu schulen, eigene auto­ma­ti­sche Reak­ti­ons­muster sowie die eigenen Stress­re­ak­tionen besser zu verstehen und einen flexi­bleren und heil­vol­leren Umgang damit zu finden.

Die daraus entste­hende Selbst­kom­pe­tenz und Selbst­für­sorge führt zu mehr Hand­lungs­spiel­raum, Freund­lich­keit und Gelas­sen­heit im Eltern­alltag. Sie lernen, Ihre eigenen Grenzen besser wahr­zu­nehmen und für sich selbst besser zu sorgen.

Der Austausch mit anderen Eltern ist sehr unter­stüt­zend und berei­chernd. Wir erleben, dass es anderen oft auch so geht, wie uns selbst und fühlen uns nicht mehr so alleine.

Nicole Daenzer, fami­lylab-Seminar- & Eltern­grup­pen­lei­terin, Grün­derin und Geschäfts­füh­rung der Kita Momo, Pädagogin, Bera­terin SGfB, zert. Fami­ly­coun­selor (IGfB/ddif), zert. MBSR/MBCL-Lehrerin, Mindful Paren­ting Teacher und Erwachsenbildnerin.

200.—pro Person, inkl. Kursmaterial

Für Eltern der Kita Momo gibt es eine Reduk­tion von sFr. 100.–

Email: nicole.​daenzer@​gmx.​ch
Mobile: 079 671 10 41

Das sagen unsere Kurs­teil­neh­me­rinnen und Kursteilnehmer

Nathalie

Mutter eines drei­jäh­rigen Sohnes 

«Aus den Fami­lylab Eltern­gruppen gehe ich immer gestärkt nach Hause. Wir tauschen uns aus, reden über unsere Ängste und Sorgen und merken schnell, dass wir mit sehr ähnli­chen Dingen hadern. Ich kann die Eltern­gruppe nur empfehlen.»

Haben Sie Fragen oder Anre­gungen zu den Momo-Kursen?

Dann rufen Sie uns an (0796711041) oder kontak­tieren uns per Mail: info@​momokita.​ch. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.