Die Kinder­ta­ges­stätte Momokita Liestal

Logo Momokita

Das Angebot der 

Momokita Liestal

Wir verstehen die Kinder­ta­ges­stätten Momo als Lebens- und Lern­orte für kleine und grosse Menschen. Wir achten auf eine entspannte Atmo­sphäre und auf achtsam und liebe­voll einge­rich­tete Räume, welche viel­fäl­tige Mate­ria­lien anbieten, die dazu einladen im freien Spiel sich und andere kennen zulernen, sich zu entwi­ckeln und Freude am eigenen Tun und der Selbst­wirk­sam­keit zu erfahren.

In unseren Kitas haben alle die Möglich­keit, ihre körper­li­chen, emotio­nalen, sozialen und kogni­tiven Fähig­keiten zu entwi­ckeln und zu stärken.

In der Momokita Liestal betreuen wir Kinder von 3 Monaten bis und mit 1. Klasse. Wir führen zwei Gruppen, eine alters­ge­mischte Gruppe mit 22- 24 Plätzen und eine Säug­lings­gruppe mit 6 bis 8 Plätzen.

Weitere Infor­ma­tionen zu unserem Angebot und unserer Orga­ni­sa­tion finden Sie im Betriebs­re­gle­ment.

In der Momokita Liestal bieten wir den Kindern folgende Räume:

  • Bewe­gungs­werk­statt – Spielesstrich
  • Rollen­spiel- und Experimentierwerkstatt
  • Bau- und Konstruktionswerkstatt

Selbst­ver­ständ­lich haben wir auch in der Momokita Liestal einen Raum zur Einge­wöh­nung. Die Einge­wöh­nung findet nach dem Berliner Modell statt.

Räume für Säug­linge in der Momokita Liestal

Für die Säug­linge schaffen wir in den Momo­kitas Räume, die für sie und ihre Bedürf­nisse einge­richtet sind.

Eine sichere Bindung ist die Voraus­set­zung für eine gesunde Entwick­lung des Selbst­ge­fühls und des Urver­trauens. Sie ist die Grund­lage dafür, dass ein Kind seine kogni­tiven Fähig­keiten, seine sozialen Kompe­tenzen und seine Persön­lich­keit entwi­ckeln kann. Darum nehmen wir uns in den Momo­kitas Zeit für eine sorg­fäl­tige, bedürf­nis­ori­en­tiertek Einge­wöh­nung, achten und sehen den Säug­ling in seinem Tun und spie­geln seine Gefühle mit Worten oder Gesten wider. Wir begegnen dem Säug­ling liebe­voll, wert­schät­zend und gleichwürdig.

Das Team der

Momokita Liestal

Die pädago­gi­schen Fach­kräfte, Auszu­bil­denden, Prak­ti­kan­tinnen und Prak­ti­kanten der Momokita Liestal schaffen Räume für kleine und grosse Menschen. Räume, in welchen sich die von uns betreuten Säug­linge und Klein­kinder indi­vi­duell und in ihrem eigenen Tempo entwi­ckeln und die Welt entde­cken können.

Nicole Dänzer

Grün­derin und Geschäfts­lei­terin der Momo

Nicole-neu

Die Momo ist für mich eine Herzens­an­ge­le­gen­heit, weil:

«Kinder sollen sich bei uns ange­nommen und frei fühlen. Unsere Über­zeu­gung: Kinder sind gesund, in sich gesund, und wir sollten schauen, dass wir sie nicht stören. Dazu stellen wir den Raum – auch emotional – und das Mate­rial zur Verfü­gung, sich von innen nach außen entwi­ckeln zu können. Wir achten auf ihre Inter­essen und begleiten sie in ihrer Begeis­te­rung mit Respekt, Wert­schät­zung und Gleichwürdigkeit.»

Aus- und Weiterbildungen

  • Klein­kin­der­er­zie­herin EFZ
  • Kita­lei­terin
  • Erwach­sen­bild­nerin (Sveb 1)
  • Fami­ly­coun­selor IGfB/Dfti
  • Zerti­fi­zierte MBSR-Lehrerin
  • Zerti­fi­zierte Trai­nerin Mindful­ness in Organisationen
  • CAS Führen von Nonprofit-Orga­ni­sa­tionen der FHNW
  • Zerti­fi­zierte Trai­nerin für Selbst­für­sorge und Acht­sam­keit für Eltern

Valbona Kasa

Co-Stand­ort­lei­terin der Momokita Liestal

Valbona 1

Diese Worte beschreiben meine Arbeit bei der Momo:

«In unserer Kita Momo legen wir grossen Wert darauf, dass sich die Kinder ange­nommen wohl und frei fühlen können. Ich bin über­zeugt, dass sich erst dann ein Kind entwicklen kann, wenn es sich wohl, ange­kommen und frei fühlt. Darum ist die Bezie­hung zu den Kindern unsere höchste Prorität. Wir nehmen ihre indi­vi­du­ellen Inter­essen ernst und begleiten sie respekt­voll, mit Wert­schät­zung und Gleich­wür­dig­keit, während sie ihre Begeis­te­rung entde­cken und erleben.

Hier wachsen nicht nur die Kleinen sondern auch wir Grossen. Die wert­schät­zende Art macht die Kita Momo zu einem heimi­schen Ort. Ich arbeite sehr gerne hier. Die Kita Momo ist für mich eine Herzens­an­ge­le­gen­heit. Diese Art frei zu sein unter­stützt, dass man sich mit einem selbst auseinder setzen muss. Dadurch wird die Arbeit mit den Kindern herz­lich und auten­thisch. Ich kann hier meine Haltung festigen und Erfah­rung fürs Leben sammlen. Ich bin dankbar Teil des Teams sein zu dürfen.»

Aus- und Weiterbildungen

  • Fach­frau Betreuung Kind (EFZ)
  • Berufs­bild­nerin

Viviane Hard­egger

Co-Stand­ort­lei­terin der Momokita Liestal

Viviane Hardegger Liestal_Fertig

Ich arbeite seit mehr als 15 Jahren bei der Momo, weil:

«In der Momo-Kita Liestal erlebe ich täglich, wie wir als Team fehler­freund­lich mitein­ander umgehen und uns gegen­seitig unter­stützen, um gemeinsam zu wachsen und uns weiter­zu­ent­wi­ckeln. Was die Momo für mich so beson­ders macht ist die Wert­schät­zung und Aner­ken­nung, die wir jedem Kind und jedem Mitar­beiter entge­gen­bringen. Jeder Einzelne wird hier als Indi­vi­duum wahr­ge­nommen, was eine Atmo­sphäre schafft, in der sich jeder will­kommen und ange­nommen fühlt.

Das Lachen und die Freude der Kinder ist für mich anste­ckend und erin­nert mich daran, warum ich diesen Beruf gewählt habe. Durch ihre Begeis­te­rung und Neugierde moti­vieren sie mich jeden Tag aufs Neue, gemeinsam mit ihnen die Welt zu entde­cken und zu erleben.

Die Momo-Kita ist für mich ein Ort voller Lebens­freude, an dem ich jeden Tag mit einem Lächeln im Gesicht zur Arbeit komme und mit einem noch grös­seren Lächeln nach Hause gehe.»

Aus- und Weiterbildungen

  • Fach­frau Betreuung Kind (EFZ)
  • Berufs­bild­nerin

Claire Gilles

Pädago­gi­sche Fach­kraft Säuglingsgruppe

Claire Gilles-Liestal

Ich arbeite seit mehr als 15 Jahren bei der Momo, weil:

«Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd guber­gren, no sea taki­mata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. »

Aus- und Weiterbildungen

  • Fach­frau Betreuung Kind (EFZ)
  • Berufs­bild­nerin

Sina Saladin

Pädago­gi­sche Fachkraft

Sina 2

In der Momo arbeiten bedeutet für mich: 

«Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd guber­gren, no sea taki­mata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. »

Aus- und Weiterbildungen

  • Fach­frau Betreuung Menschen mit Beein­träch­ti­gung (EFZ)
  • Berufs­bild­nerin

Lara Keusch

Pädago­gi­sche Fachkraft

Lara

Diese Worte beschreiben meine Arbeit in der Momo:

«Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd guber­gren, no sea taki­mata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. »

Aus- und Weiterbildungen

  • Fach­frau Betreuung Kind (EFZ)
  • Berufs­bild­nerin

Köchin der Momo Liestal

Tamara Huser

Tamara Huser

Ich liebe es, für die Kinder der Momo Liestal zu kochen, weil:

«Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd guber­gren, no sea taki­mata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. »

Aus- und Weiterbildungen

  • dipl. Köchin EFZ
  • dipl. Bäckerin Kondi­torin EF

Ausserdem unter­stützen uns in der Momokita Liestal

Mit Leiden­schaft und Profes­sio­na­lität, bilden wir in der Momokita Fach­frauen und Fach­männer Betreuung Kind (EFZ) aus und bieten Prak­ti­kan­tinnen und Prak­ti­kanten die Möglich­keit sich mit dem Berufs­bild vertraut zu machen. Zur Zeit sind Daniel Todo­rovic, Aleyna Azra Atuk, Sebnem Secking und Yago Lyma in Ausbil­dung. Beatriz Coutinho Rolo absol­viert ein Prak­tikum bei uns.

Infor­ma­tionen für Sie zur

Momokita Liestal

Sie möchten sich noch ausführ­li­cher über die Momokita Liestal infor­mieren, in Ruhe die pädago­gi­schen Konzepte, das Betriebs­re­gle­ment oder den Umgang mit Beissen lesen? Dann finden Sie hier Links zu diesen Doku­menten. Darüber hinaus können Sie hier die Über­sicht unserer Feier­tage und Ferien sowie die Kontakt­in­for­ma­tionen finden.

Down­loads Momokita Liestal

Hier stehen Ihnen nütz­liche und weiter­füh­rende Infor­ma­tionen zur Momokita Liestal zum Down­load zur Verfügung.

Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gerne an uns wenden.

Unsere Öffnungs­zeiten:

Die Kinder­ta­ges­stätte ist von Montag
bis Freitag von 6.30 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Sie ist jeweils über Weihnacht/Neujahr
geschlossen, sowie 2 Wochen während den Schul­som­mer­fe­rien. An den  gesetz­li­chen Feier­tagen bleibt die Kinder­ta­ges­stätte eben­falls geschlossen.

Die Über­sicht unserer Feier­tage und Ferien können Sie hier abrufen, abspei­chern oder bei Bedarf ausdrucken.

So finden und kontak­tieren Sie uns:

Momokita Liestal
Kano­nen­gasse 1
4410 Liestal
Stand­ort­lei­tung: Valbona Kasa

Tel: +41 61 921 10 80
Natel: +41 77 520 21 92
infoliestal@​momokita.​ch

Map data ©2023 Google