Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Acht­sam­keit und Selbst­für­sorge für Eltern — Teil 4

28 März | 19:00 - 21:00

«Eltern­schaft ist ein Weg des Reifens und Wach­sens, wenn wir es wagen, mehr zu lernen und weniger zu lehren.»

(Naomi Aldort)

Worum es geht?

Mindful Paren­ting (Acht­sam­keit und Selbst­für­sorge für Eltern) wurde von den Psycho­lo­ginnen Prof. Susan Bögels & Dr. Kath­leen Restifo an der Univer­sität Amsterdam entwi­ckelt und basiert auf MBSR (Mindful­ness-Based Stress Reduc­tion) sowie auf MBCT (Mindful­ness-Based Cogni­tive Therapy).

Die Grund­lage des Kurses bildet Schu­lung der eigenen Acht­sam­keit und Selbstfürsorge.

Mindful Paren­ting unter­stützt dich darin:

  • Weniger reaktiv mit Erzie­hungs­stress umzugehen
  • Besser für dich selbst zu sorgen
  • Mehr Mitge­fühl mit dir selbst und für dein Kind zu entwickeln
  • Stress, schwie­rige Gefühle und Gedanken zu respek­tieren und bewusster damit umgehen zu können.
  • Muster aus der eigenen Kind­heit wieder zu erkennen, wenn sie im Umgang mit deinen eigenen Kindern auftauchen.

Themen:

Mindful Paren­ting ist kein Eltern­rat­geber. Hier werden ihnen keine neuen Erzie­hungs­me­thoden oder Tipps gegeben. Viel­mehr geht es darum, durch speziell für Eltern entwi­ckelte Acht­sam­keits- und Selbst­für­sor­ge­übungen, die eigene Selbst­wahr­neh­mung zu schulen, eigene auto­ma­ti­sche Reak­ti­ons­muster sowie die eigenen Stress­re­ak­tionen besser zu verstehen und einen flexi­bleren und heil­vol­leren Umgang damit zu finden.

Die daraus entste­hende Selbst­kom­pe­tenz und Selbst­für­sorge führt zu mehr Hand­lungs­spiel­raum, Freund­lich­keit und Gelas­sen­heit im Eltern­alltag. Sie lernen, Ihre eigenen Grenzen besser wahr­zu­nehmen und für sich selbst besser zu sorgen.

Der Austausch mit anderen Eltern ist sehr unter­stüt­zend und berei­chernd. Wir erleben, dass es anderen oft auch so geht, wie uns selbst und fühlen uns nicht mehr so alleine.

Kurs­lei­tung:

Nicole Daenzer, fami­lylab-Seminar- & Eltern­grup­pen­lei­terin, Grün­derin und Geschäfts­füh­rung der Kita Momo, Pädagogin, Bera­terin SGfB, zert. Fami­ly­coun­selor (IGfB/ddif), zert. MBSR/MBCL-Lehrerin, Mindful Paren­ting Teacher und Erwachsenbildnerin.

Infor­ma­tion und Anmeldung:

Anmel­dungen bis zum 31. Januar 2024 zu allen 4 Terminen per E‑Mail an nicole.​daenzer@​momokita.​ch oder per WhatsApp an +41 079 671 10 41.

Kosten:

SFr 200,-, für Eltern der Momokita ist der Kurs kostenlos.

Details

Datum:
28 März
Zeit:
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort

Raum für Dialog, Bildung & Beratung
Kanonengasse 5
Liestal, 4410
+ Google Karte